Über uns

Individuelles Fulfillment bis zum Point of Sale

Die Dosen-Zentrale Züchner GmbH in Hilden (DZH) ist heute modernes Bindeglied zwischen Verpackungshersteller und den beiden großen Zielgruppen Lebensmittelhandel/Selbstvermarkter bzw. Abfüller und Inverkehrbringer chemisch-technischer Füllgüter.

Als Handelspartner u.a. von Jokey Plastik, Superfos, Kautex Textron, Pirlo, Huber sowie WECK®, Bormioli Rocco und vielen weiteren, bietet die Dosen-Zentrale in den jeweiligen Geschäftsbereichen bzw. für große, mittlere und kleine Abnehmer ein breites Produktspektrum.

Durch die Weiterentwicklung zum Mehrwert- und Konfektionierungsspezialisten — Einkochwelt, POS-Lösungen, Hygienestation, Etikettenlieferant — ist das Unternehmen nicht nur Großhändler, sondern vielmehr Ideengeber, Fulfillmentspezialist und Kompetenzpartner. 

Die Anfänge der Dosen-Zentrale

Werbekarte der Dosen-Zentrale Züchner GmbH
Eine unserer Werbekarten aus vergangener Zeit.

Aus einer heute über 200 Jahre andauernden Erfahrung im Verpackungsbereich gründete die Familie Züchner als Hersteller von Konservendosen im November 1934 in Leipzig die Dosen-Zentrale als Handels- und Verteilunternehmen.

In den folgenden Jahren/Jahrzehnten wuchs das Unternehmen und siedelte nach Düsseldorf und schließlich nach Hilden um. Mehr und mehr entwickelte sich das Familienunternehmen vom Dosenproduzenten zum leistungsfähigen Handels- und Dienstleistungsunternehmen.  

Das ursprüngliche Kerngeschäft, Metzgereien und Fleischereibedarfshändler zu beliefern, wurde stetig um neue Kundengruppen erweitert.

Heute, als reines Handelsunternehmen, werden vor allem die Zielgruppen Metzgereien / Fleischereien, Hofläden, Selbstvermarkter und große Lebensmittelhändler sowie Industrieabfüller mit Blech-, Glas- und Kunststoffverpackungen sowie Etiketten beliefert.

Chronologischer Überblick der Unternehmensgeschichte

Mehr Service für unsere Kunden

Dosen-Zentrale - Lise-Meitner-Straße 10, 40721 Hilden
Die Dosen-Zentrale auf der Lise-Meitner-Straße in Hilden.

Nachdem man die Dosenproduktion veräußert hatte, vollzog man innerhalb der letzten beiden Jahrzehnte einen starken Wandel zunächst zum reinen Groß- und Außenhandelsunternehmen für Blech-, Glas- und Kunststoffverpackungen und schließlich zum Kompetenzpartner für angepasste Losgrößen, individuelle Konfektionierungsarbeiten und verkaufsfördernde Mehrwertleistungen.

Dadurch entstand ein attraktiver Mehrfachnutzen für Hersteller und Abnehmer: Die üblichen industriellen Großmengen der Verpackungshersteller im Blech-, Glas- und Kunststoffbereich werden heute rekommissioniert und nach individuellen Wünschen als Teilmengen gemäß gängiger Hygiene- und Qualitätsstandards geliefert. Ergänzt wird dieser reine Handel um kundenspezifische Serviceleistungen, wie Gestaltung und Produktion von Sekundärverpackungen und Etiketten bzw. die Entwicklung individueller POS Lösungen, verkaufsfertiger Konfektionierung inkl. Logistikdienstleistungen.

Besonders im Bereich der Lebensmittelverpackungen (Gläser, Flaschen, Dosen) sorgt die enge Kooperation mit den Marken WECK und Bormioli Rocco im Zusammenhang mit den Themen Einkochen und Selbstgemachtes für eine deutliche Resonanz. Siehe hierzu auch Einkochwelt.

Expansion und soziales Engagement

Die Geschichte der Dosen-Zentrale Züchner GmbH ist eine Wachstumsgeschichte. Das zeigt sich nicht zuletzt durch die kontinuierliche Expansion der Nutzfläche für Lager und Kommissionierung. Nach dem Neubau zweier Hallen am Standort Hilden im Jahr 2012 sowie der Nutzung mehrerer Außenläger ist man mittlerweile über 35.000 qm groß.

Viele Arbeitsschritte der individuellen Kleinmengenkonfektionierung können nur in Handarbeit erfolgen. Aus diesem Grunde arbeitet die Dosen-Zentrale schon seit 20 Jahren mit mehreren Behindertenwerkstätten der Region zusammen (siehe hierzu auch Soziales Engagement)

Nach oben

Haben Sie Fragen?

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Gerne helfen wir Ihnen weiter: 02103/9897-0