Schraubdeckel "CT"

Verwendungshinweise

Vor Gebrauch das Produkt sorgfältig reinigen.

Anwendungsbedingung: Wärmebehandlung der Pasteurisierung, bis zu 100°C für max. 1 Stunde

Lebensmittelkategorie:

  • speziell für Konfitüren geeignet
  • Bei Überschreiten eines definierten Glasvolumens (Mindestfüllmenge) ist der Deckel geeignet:
    ▪ für alkoholische Füllgüter (max. 50 % (v/v)). Bitte entnehmen Sie aus Zeile A der nachstehenden Tabelle die jeweiligen Mindestfüllmengen für Ihren Deckeldurchmesser.
    ▪ für öl- oder fetthaltige Füllgüter. Bitte beachten Sie die Mindestfüllmengen für Ihren Deckeldurchmesser aus Zeile B der nachstehenden Tabelle.
Verschlussgröße [mm] Mindestfüllmenge A [ml]     Mindestfüllmenge B [ml]
             
56 219     283
70 252     420
86     483     288
             

• Bei Heißabfüllung: Zur Überprüfung des Einkochergebnisses den Vakuumindikator (Button) beachten. Der Button wird bei einem vorhandenen Vakuum von > 0,3 bar eingezogen.
• Für ein gelungenes Einkochen dürfen die Deckel nur einmal verwendet werden.
• Der Deckel ist nicht spülmaschinengeeignet. Der Deckel ist nicht spülmaschinengeeignet.
• Verpackung bitte für Rückfragen aufbewahren.
• Bitte stellen Sie sicher, dass der Einkochprozess ordnungsgemäß durchgeführt wird, um die Sicherheit und Qualität der konservierten Lebensmittel zu gewährleisten; dies gilt u.a. für die Gefahr durch Botulismus:
  ➢ https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Unsichtbare-Gefahr-im-Einmachglas-513129.html
  ➢ https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_Botulismus.html (Bitte beachten Sie insbesondere unter Punkt 1 die präventiven Maßnahmen)
• Für Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder durch Anwendungszwecke entstehen, die von der bestimmungsgemäßen Verwendung abweichen, übernehmen wir keine Haftung.