Sturzglas

Das Sturzglas hat seinen Namen daher, dass es so gebaut ist, dass man den Inhalt leicht stürzen, also in einem Stück entnehmen kann. Das Sturzglas hat eine zylindrische bzw. konische Form. Die Mündung ist mindestens genauso breit wie der Bodendurchmesser bzw. die schmalste Stelle des Glases.

Die Dosen-Zentrale verkauft Sturzgläser des Herstellers WECK in Größen von 35 bis 1550 ml, die zum klassischen Einwecken vewendet werden können. Darüber hinaus sind Schraubgläser in Sturzform im Portfolio zu finden, die verschiedene Größen zwischen 125 und 440 ml abdecken.